Zur offiziellen
Facebook-Page:
 
 

Chile pur: „Chilemania“, neue Tour für den Herbst diesen Jahres!

Der Schwerpunkt dieser Tour sind die zwei nördlichen Drittel von Chile. Durch fast alle Klimazonen vom Andenhochland bis in die Atacama, durch die Weinbaugebiete bis in die Seenregion in Araucanien.  Auf Straßen und Schotterpisten bis über 5000 m Höhe, zu Traumstränden, Salaren, aktiven Vulkanen und vielen Nationalparks. Mit Übernachtungen im Zelt (ca. 2/3) und in Hostals . Die Tour soll im Herbst 2021 stattfinden,  vom 24. Oktober bis 25. November, mit Start in Iquique und Ziel in Valparaiso/San Antonio. Mit Visviri als nördlichstem Punkt im chilenischen Hochland und Pucon in der Seenregion des sog. „Kleinen Südens“ als südlichem Umkehrpunkt.
Die Route mit mittlerem Schwierigkeitsgrad enthält sowohl komplett neue Strecken, als auch Teilstrecken der Ruta Norte und den Patagonien-Touren.

Von links oben nach rechts unten:
Kirche von Isluga (Grenzpiste zu Bolivien), Lago Chungará und Vulkan Parinacota, Mano de Desierto, Wüstencamp, Strandcamp am (chilenischen) Zuckerhut Pan de Azucar, Laguna Santa Rosa am Paso San Francisco


Die Route: Iquique – San Pedro de Atacama – chilen.-bolivian. Grenzpiste zum Lauca-Nationalpark , Visviri, Putre – Arica – Iquique – Tocopilla – Mano de Desierto – Pan de Azucar – Paso San Francisco, Laguna Santa Rosa – Copiapó – Nationalpark Llanos de Challe – Vicuna – Paso Agua Negra – Combarbala – Pichilemu – Chanco – Concepción – Valdivia – Pucon – Nationalpark Conguillo – Salto Lajas – San Antonio /Valparaiso
Highlights: San Pedro d.A. mit Hochlandseen, Vulkanen und Geysiren,
                   Gelegenheit zu einer Motorradexkursion bis auf 5500 m Höhe
                   Grenzpiste mit Nationalpark (NP) Isluga, und Salar de Surire und Lauca-NP
                   Andine Architektur in Hochlanddörfern zwischen Putre, Lago Chungara und
                   Visviri
                   Traumhafte Küstenstrasse Iquique – Tocopilla
                   Kunst in der Wüste: Mano de Desierto bei Antofagasta
                   Strand und Pinguine am Pan de Azucar
                   Paso San Francisco, Laguna Santa Rosa
                   Vicuna, Sternenroute mit Observatorien,  Paso de Agua Negra
                   Weinbauregion mit Besuch eines Weinguts
                   Buntes Weltkulturerbe Valparaiso
                   Küstenstraße Pichilemu, Duao, Valdivia
                   Pucon mit Möglichkeit, den Vulkan Villaricazu besteigen
                   Conguillo NP mit Vulkan Llaima
                   Wasserfall Salto de Lajas

Die Route enthält sowohl komplett neue Strecken, als auch Teilstrecken der Ruta Norte und den Patagonien-Touren. Auf neuen Streckenteilen  ist der Pistenzustand schwer vorhersehbar, höhere Schwierigkeitsgrade  auf Teilstrecken können nicht ausgeschlossen werden.

Von links oben nach rechts unten:
Paso de Agua Negra, Trekking und Thermalbad am aktiven Vulkan Villarica, im Conguillo Nationalpark vor dem Vulkan Llaima.


Termin  24.10.-24.11.2021
Preise Fahrer: 5630 € ohne Flug
Mitfahrer: 5330 € ohne Flug
am Sozius oder im Begleitfahrzeug

Anmeldeunterlagen Bitte per email an explo.tours.jz@gmail.com die Anmeldeunterlagen anfordern, ausdrucken, und unterschrieben als Scan oder im Original an unsere Postadresse zurückschicken.
Flüge   Im Preis ist der Flug nicht enthalten. Damit werden wir den individuellen Ansprüchen verschiedener Abflugsorte und individuellen Verlängerungen gerecht.  Voll flexible Tickets werden derzeit für 800 € angeboten (Air France), günstige Angebote gibt es schon a 400 € (Stand 1.6.21). Gerne sind wir bei der Flugbuchung behilflich.
Strecke 7500 km, Pistenanteil ca. 20-30%.
Fahrer   Für jeden Tourenfahrer mit etwas Pistenerfahrung machbar, aber die Witterung und einige neue Streckenteile können Überraschungen bereithalten. Pistenerfahrung, besonders im Zweipersonenbetrieb, sollte daher vorhanden sein.
Motorrad

Enduros sind Voraussetzung, für Ein- und Zweizylinder geeignet. 

Teilnehmerlimit Circa 17 Motorräder dürfen mit, Mindestteilnehmerzahl: 12
Klima Wir durchfahren alle Klimazonen zwischen 0 und 5000 m. Ganz oben 0-10°, an der Küste im Frühsommer 20-25°C
Optionale Zusatzaktivitäten z.B. Flug Gleitschirmflug in Iquiique, Besteigung des Vulkans Villarica (derzeit mit kleinem aktiven Lavasee)
Nebenstrecken Wir werden einige neue Strecken- bzw. Pistenabschnitte befahren, von  leicht bis anspruchsvoll. Wer möchte, bis auf 5500 m Höhe
Karte-Reiseführer- Informationen: Copec Atlas Rutas de Chile (für Tagesplanung)
Detailkarten Chile von Kompass (für Spezialstrecken) Nr. 1-4
MichelinChile/Argentinien Nr. 288
Orientierung: Sie bekommen von uns vorab GPS-Daten der Route. Ein Satelliten-Navigationsgerät ist sehr zu empfehlen, aber nicht Bedingung.
Leistungen
siehe auch Explorer ABC
Motorradtransport im Schiffscontainer von München nach Iquique und von Valparaiso oder San Antonio zurück. Unterkunft: Wir übernachten in Hostals in 2- oder Mehrbett- Zimmern und auf Campingplätzen. Verpflegung Halbpension, mit Campingküche oder Essen in Restaurants, je nach Übernachtungsort..
Alle weiteren üblichen Leistungen aus unserem Explorer-ABC, wie Begleitfahrzeug oder Sprittransport bei Tankstellenentfernungen über 300 km. Tourbook für die Reisevorbereitung. 
Das original Explo-Tours T-Shirt.
Nicht enthalten Alkohol, Softdrinks, Sprit fürs Motorrad, Ausflüge, Flüge, Fährpassagen, Park- und Eintrittsgebühren. 
Tourdurchführung/
Realización
Explo-Tours-JZ/ZinCon GmbH in Zusammenarbeit mit lokalen Reiseagenturen, Explo-Tours-JZ/ZinCon GmbH en colaboracion con agencias de viaje locales.
Selbst mitnehmen Motorrad- und Freizeitkleidung nach dem Zwiebelprinzip, große Camerachips!
Formalitäten Reisepass, derzeit kein Carnet bei Explo-Gruppentour erforderlich!
Internationaler Führer- und KFZ-Schein empfehlenswert, Internationaler gelber Impfpass ist in der aktuellen Situation Pflicht!!!
Risiken  und Nebenwirkungen, Wetter:

Wir befahren die Anden in bis zu 5000 m Höhe, sind aber auch in der Atacama zu Gange - entsprechend werden die Witterungsbedingungen variieren. Gute Fitness ist Voraussetzung. Standardimpfungen wie in Europa, Covid-19 Schutzimpfung dringend empfohlen !!!!



Vorläufige Routenführung chilemania
nach oben