Zur offiziellen
Facebook-Page:
 
 

News

19.11.2019

Saison 2019/20
Südamerika Nord – Süd: von der Karibik bis nach Ushuaia in 4 Touren!

Im September 2020 starten wir zu unserer Pioniertour nach Kolumbien und Nord-Ecuador.

     

Im Juli und August waren wir mit den Motorrädern in Kolumbien 5000 km auf Erkundung unterwegs: Auf Straßen und Pisten im Bergland, im Dschungel, in den Kaffee- und Kakao-Plantagen, in wunderschönen Kolonialstädten wie Cartagena und Mompos, und natürlich am Strand der Karibik. Ein faszinierend vielfältiges Land, in dem der Motorradtourismus noch in den Anfängen steckt, aber Motorräder für viele Kolumbianer das erste Mittel der motorisierten Fortbewegung sind, in dem wir überall mit offenen Armen empfangen wurden (Mehr zu unserem Erkundungstrip in Kürze an dieser Stelle!). Wer also genügend Pioniergeist mitbringt, ist herzlich dazu eingeladen, auf diese neue Explo-Tours-Route durch Kolumbien und den Norden Ecuadors mitzukommen!

Im Anschluss daran fahren wir nun schon zum 4. Mal die „Ruta de los Incas“ mit Start in Guayaquil (Ecuador), über den Äquator bei Quito entlang der Straße der Vulkane nach Peru, mit dem Ziel in Iquique im Norden Chiles.

     

Eine Fahrt durch alle Klimazonen,  von den Tropen zu den Eisriesen der Cordillera Blanca, durch die peruanische Atacama mit den Steinbildern der Nasca und wieder hinauf nach Cusco, der Hauptstadt der Incas, mit einem Besuch des magischen Machu Picchu. Wir besuchen Ruinen der Nebelwaldkrieger, der Chachapoyas und der Moche bei Trujillo. Auf Pisten durch den peruanischen Altiplano und eine der abgelegendsten Regionen fahren wir zur tiefsten Schlucht weltweit, dem Cañon de Cotohuasi, bevor es über Arequipa wieder durch die Atacama zu unserem Zielort Iquique geht.

Auf unseren beiden nördlichen Touren mit Schwerpunkt Kolumbien und Peru übernachten wir ausschließlich in Hostals und Hotels.

Im Februar 2021 starten wir dann ab Valparaiso wieder zu unserer Patagonientour in den tiefen Süden des Kontinents.

     

Rauchende Vulkane, Araucarenwälder, zahllose Seen, Traumberge der Extremkletterer wie der Fitzroy oder die Torres del Paine, der gewaltige Gletscher Perito Moreno, der ursprüngliche Süden Feuerlands und Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt, liegen an unserer Route über die Carretera Austral und die argentinische Ruta 40 mit Ziel in Punta Arenas. Die totale Natur-Tour in unserem Programm, mit etwa 2/3 Camping, rustikalen Hütten und einigen Hostals/Hotels.

Im März steht dann wieder die beliebte Ruta Norte an, mit Start in Valparaiso. Durch die nördliche Hälfte von Chile pendeln wir zwischen der Pazifikküste und den Hochanden, bestaunen die Riesenvulkane und Salzseen bei San Pedro de Atacama, bevor wir durch das bolivianische Hochland zum östlichen Abbruch der Anden in Richtung Amazonas fahren – wer will über den „berüchtigten Camino de la Muerte“.

     

Der Titicacasee mit den Schilfinseln der Urus liegt am Weg nach Cusco, wo wir in der Altstadt sowohl auf den Spuren der Inkas als auch der Eroberer wandeln, bevor wir mit dem Zug zur Inkafestung Machu Picchu fahren. Die Condore im Colca-Cañon und Arequipa sind weitere Stationen zu unserem Zielort Iquique im Norden Chiles. Die Übernachtungen teilen sich zur Hälfte auf Zelt und Hostals/Hotels auf.

Für diejenigen, die alle Touren mitfahren wollen, und unsere logistische Pause im Dezember und Januar auf dem Motorrad überbrücken wollen, haben wir natürlich viele Streckenvorschläge zwischen Iquique und Valparaiso, zum Beispiel entlang unserer Ruta 40 Route im Nordwesten Argentiniens. Wir können das Motorrad aber auch vom Endpunkt der Ruta de los Incas zum Startpunkt der Patagonientour transportieren.

Auf allen Touren gibt es an „Unruhetagen“ natürlich wieder spannende Alternativen zum Motorradfahren: die Besteigung aktiver Vulkane, einen der schönsten Rafting- Flüsse der Welt, ein Ausritt in den Bergen Patagoniens, oder ein Tandem-Gleitschirmflug in Iquique.

Die Anmeldung startet ab dem 10. November 2019. Anmeldeformular anfordern via E-Mail unter : explo.tours.jz@gmail.com

nach oben


Explo-Tours-JZ auf Veranstaltungen 2020
 

In 2020 gibt es außer auf unserem Gurkentreff noch 3 weitere Gelegenheiten, uns persönlich kennenzulernen und Informationen zu unseren Touren aus erster Hand zu erhalten. 

Januar 2019
Motorradwelt Bodensee   24.-27. Januar 2020 auf der Motorradwelt Bodensee in Friedrichshafen


IMOT München    14.-16. Februar 2020 auf der IMOT in München


Gurkentreffen 2020
23. Mai 2020 beim Gurkentreff bei Bad Aibling mit Explo-Tours und MuzToo


Tourateck 2020
12.-14. Juni 2020 beim Touratech Travel Event in Niedereschach

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Kontakt: explo.tours.jz@gmail.com

Viele Grüße
Jürgen

nach oben